Die Akte Sami Allagui






  • was soll er denn nun auch anderes sagen??? wir sind alle stolz auf das was in tunesien im aufbau ist! ich hab nichts gegen ihn persönlich aber eins ist sicher (siehe anfangsthreads) wenn der DFB ihngerufen hätte wäre er gesprungen... tatsache ist er hat gewartet bis hubresch und sammer ihm abgesagt haben... und nun fügt er sich nur seinem schicksal und das ist ok so...




    ps. für jeden von u ns ist es wichtig sich zu informieren und wählen zu gehen!!!

  • Maximus-de-Tunisia wrote:

    was soll er denn nun auch anderes sagen??? wir sind alle stolz auf das was in tunesien im aufbau ist! ich hab nichts gegen ihn persönlich aber eins ist sicher (siehe anfangsthreads) wenn der DFB ihngerufen hätte wäre er gesprungen... tatsache ist er hat gewartet bis hubresch und sammer ihm abgesagt haben... und nun fügt er sich nur seinem schicksal und das ist ok so...




    ps. für jeden von u ns ist es wichtig sich zu informieren und wählen zu gehen!!!




    was meinst du mit wählen gehen, akhi?

  • Ferid19 wrote:

    was meinst du mit wählen gehen, akhi?


    im sommer sind neuwahlen in tunesien, jeder kann vor ort wählen oder beim jeweiligen Konsulat oder Botschaft die für Ihn Zuständig ist...

  • Maximus-de-Tunisia wrote:

    im sommer sind neuwahlen in tunesien, jeder kann vor ort wählen oder beim jeweiligen Konsulat oder Botschaft die für Ihn Zuständig ist...




    wir muslime beteiligen uns nicht an demokratischen wahlen...


    wem das komisch vorkommt der kann mich ja mal genauer dazu fragen denn hier würde das glaub ich den rahmen sprengen

  • Ferid19 wrote:

    wir muslime beteiligen uns nicht an demokratischen wahlen...


    wem das komisch vorkommt der kann mich ja mal genauer dazu fragen denn hier würde das glaub ich den rahmen sprengen


    also sowas schwachsinniges!!-.-




    ich werde wählen gehen, da kann kommen was mag!!




    wa salem brüder :)

  • Ferid19 wrote:

    wir muslime beteiligen uns nicht an demokratischen wahlen...


    wem das komisch vorkommt der kann mich ja mal genauer dazu fragen denn hier würde das glaub ich den rahmen sprengen






    Akhi du hast schon in einer gewissen Weise Recht!! Ich verstehe dich Bruder da nicht die westliche Demokratie im Islam und vorallem im Koran vorgeschrieben ist.




    D.h am besten wir wählen die Partei, die für den Islam ist und die vorgeschriebenen Gesetzte die im Koran und der Sunnah sind praktiziert! Ich kenne mich leider nicht so gut mit den tunesischen Parteien aus und deshalb kann ich nichts genaueres dazu sagen.

  • Santounsi wrote:

    und welche Partei wählst du??




    auf jeden fall keine islamische!!Das ist das letzte was Tunesien jetzt braucht!!ein Islamistischer Staat der die Arbeitslosigkeit noch mehr fördert und es noch mehr elend in Tunesien gibt!!Niemals ich wähle eine demokratische Menschrechtliche Partei am liebsten die Partei von Ahmed Nejib Chebbi!!




    hier ein link für euch: http://de.euronews.net/2011/01…ngsregierung-erfolgreich/

  • Selim87 wrote:

    auf jeden fall keine islamische!!Das ist das letzte was Tunesien jetzt braucht!!ein Islamistischer Staat der die Arbeitslosigkeit noch mehr fördert und es noch mehr elend in Tunesien gibt!!Niemals ich wähle eine demokratische Menschrechtliche Partei am liebsten die Partei von Ahmed Nejib Chebbi!!




    hier ein link für euch: http://de.euronews.net/2011/01…ngsregierung-erfolgreich/






    das hat doch damit nichts zu tun!! Man sollte eine islamische Partei wählen die nach dem Koran und Sunnah urteilt!! Oder möchtest du nicht einen islamischen Staat in Tunesien? Willst du lieber, dass wir noch mehr und noch weiter vom Islam wegkommen als es bei BEN ALI der Fall war?




    - Diskotheken mit Alkohol


    - Zinsen


    - viel Unnzucht


    - usw...




    Klar du hast auch Recht, dass es islamische Parteien geben, die nicht 100% dem Koran und Sunnah folgen und ihren Begierden folgen um an Profit zu gelangen!! Somit entsteht dann auch Arbeitslosigkeit, aber wenn man richtig dem Koran und Sunnah folgt dann wäre es am perfektesten




    Allah macht keine Fehler, denn er ist allmächtig und allwissend und er hat für uns ein System entwickelt (ökonomisch sowie ein Sozialsystem), dass wenn wir es richtig verfolgen perfekt ist! Und das ist der ISLAM




    Man sollte somit den ersten Schritt machen und eine Partei aussuchen, die diese Ziele hat

  • @SELIM




    Bruder ich glaub du verwechselst islamische mit islamistische Partei!! Das Wort "islamistisch" ist von den zionistischen Medien erfunden worden, um den Islam schlecht zu machen! Das erste was man mit islamistisch denkt ist




    - Terrorismus


    - Töten von Andersgläubige






    das will ich auch nicht, weil das nicht dem richtigen ISLAM entspricht! Islam ist Frieden und Hingabe zu Allah

  • Santounsi wrote:

    Akhi du hast schon in einer gewissen Weise Recht!! Ich verstehe dich Bruder da nicht die westliche Demokratie im Islam und vorallem im Koran vorgeschrieben ist.




    D.h am besten wir wählen die Partei, die für den Islam ist und die vorgeschriebenen Gesetzte die im Koran und der Sunnah sind praktiziert! Ich kenne mich leider nicht so gut mit den tunesischen Parteien aus und deshalb kann ich nichts genaueres dazu sagen.




    naja ich werde ehrlich gesagt gar nicht wählen gehen auch wenn das hier einige nicht ganz nachvollziehen können aber die demokratie is unglaube pur den demokratie bedeutet wörtlich genommen volksherrschaft und muslime lassen sich nicht vom volk beherrschen sondern von allah und jeder der die demokratie anstatt des islams fördert ist KEIN moslem auch wenn es hart klingt ich war auch mal anderer meinung bis ich den wahren islam kennenlernte. eine partei die die wahren islamischen werte vertritt existiert in tunesien und fast überall anders auch nicht ich kenne zwar eine partei doch is dies keine demokratische und die ist in tunesien immer noch verboten akhi und all ihr anderen brüder versteht meine worte nicht falsch aber wir muslime haben nichts mit demokratie zu tun wenn ihr mich nicht glaubt kann ich euch die entsprechenden beweise liefern und wer diese nicht akzeptiert begeht unglauben so hart es uach klingen mag


    ich hoffe ihr nehmt meine worte nicht falsch auf slm a.






  • GENAU RICHTIG

  • Santounsi wrote:

    Allah macht keine Fehler, denn er ist allmächtig und allwissend und er hat für uns ein System entwickelt (ökonomisch sowie ein Sozialsystem), dass wenn wir es richtig verfolgen perfekt ist! Und das ist der ISLAM


    das problem sind aber die menschen. die setzen es nicht um und andere müssen drunter leiden. es werden sich nie 100 % der leute daran halten und dann profitieren einige, wenige davon!




    passt aber hier nicht rein. finde das hat ein eigenes thema verdient. ist zwar kein fussball, aber wichtiger als fussball!!

  • BenBoom wrote:

    das problem sind aber die menschen. die setzen es nicht um und andere müssen drunter leiden. es werden sich nie 100 % der leute daran halten und dann profitieren einige, wenige davon!




    passt aber hier nicht rein. finde das hat ein eigenes thema verdient. ist zwar kein fussball, aber wichtiger als fussball!!




    ja du hast recht die gesellschaft ist leider noch weit davon entfernt islamisch zu sein aber das ist keine ausrede dafür alles so zu lassen wie es ist man muss aktiv werden und versuchen sie zu verändert auch wenn es schwer klingt ist es nicht unmöglich.

  • also ich bin dafür dass tunesien richtig demokratisch und tolerant wird also,




    -wenn jemand beten und fasten möchte dann soll er das machen


    -wenn jemand tanzen und in die disko gehen möchte dann soll er das tun


    -wenn jemand an nichts glaubt dann soll er halt an nichts glauben


    -es gibt jüdische und christliche und nicht religiöse tunesier trotzdem sind es tunesier oder wollt ihr die vernichten


    und keine rechte geben wie ben ali mit den moslems




    obwohl ich ein stolzer tunesischer moslem bin,hab ich keine lust mehr das wir unter druck leben,


    der eine(ben ali) bestraft die leute die beten jetzt kommen die anderen diktatoren und bestrafen die, die nicht


    beten....nein nein und 100 mal nein jeder hat das recht so zu leben wie er möchte....




    Islam hat nichts mit politik zu tun und wer moslem,jude oder christ ist solls für sich sein und nicht andere damit bezwingen




    ihr wisst garnicht wenn alles streng religiös wird wie es dann wird,ich war in iran und saudi arabien mit kumpels,NEIN DANKE!!!




    ich bin glücklich und stolz auf tunesien wir müssen nur noch demokratischer werden...




  • mashallah ya rabbi, danke bruder, du redest mir von der seele, du hast alles auf den PUNKT gebracht!!ein modernes tunesien mit religiosnfreiheit, meinungsfreiheit und pressefreiheit das möchte ich und kein islamischer gottesstaat!!