Die Akte Sami Allagui

  • Trainingsabbruch! Sorgen um „Super-Sami“




    27.08.2009 - 23:49 UHR


    Von MARTIN FUNK




    Greuther Fürth hält die Luft an! Vorm Spitzenspiel morgen (13 Uhr) gegen Bundesliga-Absteiger Arminia Bielefeld bangt das Kleeblatt um Top-Stürmer Sami Allagui (23).




    Der Tunesier musste gestern nach einem Zweikampf mit Mirko Hrgovic (30) vorzeitig in die Kabine. Allagui zu BILD: „Der Knöchel ist sofort angeschwollen. Ich hoffe aber, dass es nur eine Prellung ist und ich am Samstag wieder spielen kann.“




    Kräftig schlucken musste Trainer Benno Möhlmann (55). In der jetzigen Form (4 Tore in 4 Pflichtspielen) ist „Super-Sami“ im Kleeblatt-Sturm nicht zu ersetzen.




    Möhlmann nach dem Trainingsabbruch: „Bei Zweikampfsituationen sind solche Prellungen und kleinere Verletzungen leider nicht auszuschließen. Mal abwarten, wie sein Fuß jetzt reagiert.“




    Allaguis jüngste Leistungsexplosion kommt für den Kleeblatt-Coach nicht von ungefähr: „Sami hatte schon in der letzten Hinrunde seine Qualitäten bewiesen. In der Rückrunde wollte er dann zu viel, war fast zu ehrgeizig. Jetzt hält er den Ball nicht mehr so lange, spielt mannschaftsdienlicher.“ Umso schwerer würde sein Ausfall wiegen...




    http://www.bild.de/BILD/sport/fussball/zwe...mi-allagui.html

  • „Super-Sami“ beißt auf die Zähne


    29.08.2009 - 00:00 UHR


    Von M. FUNK




    Lange ist es her! Vor fast genau fünf Monaten (25. Spieltag 2008/2009) stand Greuther Fürth zum bisher letzten Mal auf einem direkten Aufstiegsplatz. Doch heute hat das lange Warten für den Zweitliga-Dino (seit 1997) hoffentlich ein Ende. Voraussetzung: Ein Dreier gegen Bundesliga-Absteiger Arminia Bielefeld (Anpfiff 13 Uhr).




    Dafür beißt auch „Super-Sami“ Allagui (23, Foto) auf die Zähne!




    Nach seinem Trainingsunfall am Donnerstag will der Tunesier heute unbedingt dabei sein.




    Allagui: „Über Nacht ist mein Knöchel zwar noch mehr angeschwollen, aber zu 90 Prozent werde ich spielen können.“




    Trotz der zuletzt beeindruckenden Leistungen gegen Frankfurt (4:0) und in Cottbus (3:1) erwartet Fürths Top-Torschütze (vier Saisontreffer) keinen Selbstläufer: „Bielefeld hat eine sehr starke Truppe. Nach ihrem Fehlstart stehen sie unter Zugzwang, müssen schon fast bei uns gewinnen.“




    Doch genau das will Trainer Benno Möhlmann gegen seine „alte Liebe“ (er trainierte Arminia zwischen 2000 und 2004) verhindern. Nach zwei Siegen gibt sich Möhlmann ungewohnt selbstbewusst: „Bielefeld muss bei uns schon ein super Spiel machen, damit ich diesmal mit einem Punkt zufrieden wäre.“




    Für die Ostwestfalen wäre bei einer weiteren Pleite die Superkrise perfekt. Ligaübergreifend gewann Bielefeld nur eines der letzten 13 Punktspiele. Aus Fürther Sicht kann es so auch weitergehen...




    http://www.bild.de/BILD/sport/fussball/zwe...die-zaehne.html

  • Allagui fast schon bei WM


    2:2 gegen Nigeria







    Was für ein grenzenloser Jubel! Tunesien mit Fürths Superstar Sami Allagui (23) steht kurz vor der Qualifikation für die WM 2010. Beim „Endspiel“ um den Gruppensieg in Nigeria glichen die Nordafrikaner in der 89. Minute zum 2:2 aus, können jetzt aus eigener Kraft das Ticket für Südafrika lösen.




    Aussprache mit WollitzAllagui, der diesmal nicht zum Einsatz kam, zu BILD: „Wir haben diesmal nur mit einer Spitze gespielt, weil uns von vornherein ein Punkt reichte. Als wir kurz vor Schluss ausglichen, waren 80 000 Nigerianer plötzlich ganz still.“




    Noch in der Nacht ging‘s per Charterflug zurück in die Heimat. Allagui: „Wir sind bei der Rückkehr in Tunesien von tausenden Fans und sogar vom Premierminister empfangen worden. Der ganze Flughafen war wegen der Feierlichkeiten abgesperrt. Diese Bilder werde ich nie vergessen.“




    Um den „großen Traum“ von einer WM-Teilnahme auch wahr werden zu lassen, brauchen die ungeschlagenen Tunesier in der Afrika-Gruppe B aus den letzten beiden Spielen gegen Mosambik und Kenia noch vier Punkte.




    Schon heute Nachmittag wird Allagui in Fürth zurückerwartet.




    Quelle: http://www.bild.de/BILD/sport/fussball/zwe...bei-der-wm.html

  • Quote from Kabelo

    salam personne a le reportage de sami allagui sur hanibal tv fin 2008 cetait en tunisie ?????????????


    bil 3arbi

  • Quote from Maximus-de-Tunisia

    bil 3arbi


    سلام شخص لديه قصة سامي Allagui Hanibal على التلفزيون أواخر عام 2008 كان في تونس؟؟؟؟؟؟؟؟؟؟؟؟؟




  • http://www.abendzeitung.de/nuernberg/sport/188921

  • Oh unser "SUPERSTAR" schmollte, weil Er nicht spielen durfte :thumbdown:




    Bankdrücker Allagui schmollte



    „Benje“ ist als Alternative für Allagui gedacht, der seit längerem über einen Vereinswechsel intensiv nachdenkt, die Bundesliga im Visier hat. Eigentlich wollte sich der 24-Jährige mit einem Einsatz am Sonntag beim Test Tunesiens in Tunis gegen WM-Teilnehmer Frankreich (1:1) empfehlen, doch es blieb beim Wollen. Der Fürther Torjäger schmorte auf der Bank und schmollte. Sami enttäuscht: „Der Trainer hatte mir einen 45-Minuten-Einsatz versprochen.“ Interimscoach Sami Trabelsi tat ihm den Gefallen aber nicht. M.H.




    Quelle:http://www.abendzeitung.de/nuernberg/sport/189523

  • naja, schmollen schreiben die und wenn er ihm wirklich 45 min einsatz versprochen hat, ist das nicht gut. ein mann, ein wort!


    ich weiß das du ihn nicht magst, aber er ist leider einer unserer talentiertesten stürmer ;)

  • Quote from BenBoom

    ich weiß das du ihn nicht magst, aber er ist leider einer unserer talentiertesten stürmer ;)




    Ja das ist wohl leider wahr :ipb20: , aber nicht nur können(fussballerisch) sondern auch Persöhnlichkeit machen sehr viel aus und was das betrifft ist Er nicht so talentiert <_<

  • Quote from Hafedh82

    Ja das ist wohl leider wahr :ipb20: , aber nicht nur können(fussballerisch) sondern auch Persöhnlichkeit machen sehr viel aus und was das betrifft ist Er nicht so talentiert <_<


    allagui ist ne pfeiffe... zitouni nouioui und jemaa und chikhaoui und sogar chermiti sind besser als der... sogar Akaichi ist ein größeres talent!!!!!

  • Quote from Selim87

    Ich mag allagui, weil er eben ein tounsi aus deutschland ist und sich für tunesien entschieden hat :)




    ha ha ha für tunesien entschieden??? nach dem in deutschland nicht wollte... wie gesagt es gibt bessere und trabelsi hat es gut gemacht ihn nicht einzusetzen :)

  • Quote from Maximus-de-Tunisia

    allagui ist ne pfeiffe... zitouni nouioui und jemaa und chikhaoui und sogar chermiti sind besser als der... sogar Akaichi ist ein größeres talent!!!!!


    zitouni hat diese saison 3 tore geschossen, davor 4 tore - für nen stürmer viel zu wenig!


    chikhaoui & nouioui sind verletzungsanfällig, chermiti spielt nicht mal in saudi arabien.


    akaichi wird man sehen.


    jemaa und vor allem ben saada würd ich noch davor setzen, aber den rest (noch) nicht wirklich!


  • zitouni spielt 1.liga und hat mehr internationale erfahrung und allagui hat noch nix geleistet und taugt nicht

  • also ich finde, dass Sami Trabelsi eine falscher Hund ist!!! Er hat Sami Allagui versprochen, dass er eine Halbzeit spielt und nicht ist passiert.


    Dieselbe Geschichte mit Jemmal zur Zeit, der Junge braucht Pause um fit für Young Boys Bern zu sein und das hat ihn der Sami Trabelsi nach dem Frankreichspiel versprochen und jetzt leugnet er das!






    Wir brauchen einen sauberen, moslemischen Trainer wie Vahid Halildodzic!! Nicht einen Trainer wie Sami Trabelsi mit Chonena in der Nase und einen Bierbauch (von zu viel Celtia) :angry:

  • Quote from Santounsi

    Wir brauchen einen sauberen, moslemischen Trainer wie Vahid Halildodzic!! Nicht einen Trainer wie Sami Trabelsi mit Chonena in der Nase und einen Bierbauch (von zu viel Celtia) :angry:




    Und woher weisst du das Halilhodzic im Vergleich zu Trabelsi ein "sauberer muslimischer Trainer" ist?




    Zu Allagui


    Ich weiss nicht warum einige so ein Problem mit ihm haben auf mich macht er einen sympatischen Eindruck (wobei ich ihn nicht kenne). Das er nicht zufrieden ist wenn er nicht eingesetzt wird ist doch ok und verständlich es wäre ja schlimmer wenn es ihm nichts ausmachen würde. Zum Vergleich mit Zitouni der schießt in der Saison 3 Tore und meiner Meinung nach ist die 2. Bundesliga nicht arg viel schlechter als die 1. türkische Liga und Allagui hat in den letzten 2 Saisons jeweils über 10 Tore erzielt ich kann mich an keinen Legionär erinnern der das geschafft hat.


    Das Chermiti besser sein soll halte ich für einen Witz!